Buchtipp: Logo, Visitenkarten, Flyer & Co.

Buchtipp: Logo, Visitenkarten, Flyer & Co.

Die Gestaltung von Visitenkarten & Co. überlassen die meisten Unternehmen – ganz zu Recht – den Profis in Agenturen oder Grafikstudios. Aber trotzdem kann es nie schaden, sich zumindest die Grundregeln des Geschäftsdrucksachen-Designs auch selbst anzueignen. Das Buch „Logo, Visitenkarten, Flyer & Co“ von Claudia Korthaus ist dafür ein guter Ausgangspunkt.

Notizblöcke mit Ihrem Logo: prinux schenkt Ihnen die Gestaltung

Notizblöcke mit Ihrem Logo: prinux schenkt Ihnen die Gestaltung

Bei fast jedem Meeting liegen sie auf dem Tisch: Notizblöcke. Und immer öfter sind sie mit Firmenlogos gebrandet. Kein Wunder – denn schon in kleinen Auflagen sind die Blöcke ziemlich günstig. Fragt sich nur noch: Wie soll Ihr Block aussehen? prinux löst auch dieses Problem – mit einem kostenlosen Designvorschlag für alle Kunden.

15 Tipps für die Gestaltung von Visitenkarten

Professionelle Visitenkarten haben gut auszusehen und müssen perfekt gedruckt sein – soweit, so selbstverständlich. Aber Schönheit allein genügt nicht. Es gibt einige Dos and Don’ts, die Sie aus wirklich gute Gründen ignorieren sollten. Hier sind 15 Gestaltungstipps, basierend auf altbewährten Regeln und aktuellen Trends.

Helvetica & Co: Klassische Fonts – gratis oder günstig

Helvetica & Co: Klassische Fonts – gratis oder günstig

Helvetica ist als Corporate Font allgegenwärtig. Und damit wohl auch jene Schrift, die global am häufigsten auf Visitenkarten gedruckt wird. Und so oft man den Klassiker auch sieht – irgendwie bleibt er immer modern und attraktiv. Wer die Helvetica als Corporate Font einsetzen will, sollte sich aber genau ansehen, woher er den Font bezieht. Die Lizenzkosten für einen einzigen Schnitt, der auf 100 Rechnern installiert wird, reichen von 0 bis 344 Euro.

Gar kein Luxus: Bedruckte Briefumschläge

Gar kein Luxus: Bedruckte Briefumschläge

Bei großen Unternehmen sind sie selbstverständlich, KMUs verzichten oft darauf: professionell bedruckte Briefumschläge. Dabei sind sind hochwertige Business-Kuverts gar kein Luxus, sondern ein wirkungsvolles Marketinginstrument, das oft sogar noch Zeit spart.

Haptik: Berühren fördert das Begreifen

Haptik: Berühren fördert das Begreifen

Was wir mit den Händen angreifen, begreifen wir auch im Kopf: Studien belegen die Bedeutung der Haptik, wenn es um Informationsvermittlung geht. Warum nur lieben die Menschen gedruckte Visitenkarten so sehr, dass sich bisher keines der elektronischen Pendants...