Buchtipp: Logo, Visitenkarten, Flyer & Co.

Buchtipp: Logo, Visitenkarten, Flyer & Co.

Die Gestaltung von Visitenkarten & Co. überlassen die meisten Unternehmen – ganz zu Recht – den Profis in Agenturen oder Grafikstudios. Aber trotzdem kann es nie schaden, sich zumindest die Grundregeln des Geschäftsdrucksachen-Designs auch selbst anzueignen. Das Buch „Logo, Visitenkarten, Flyer & Co“ von Claudia Korthaus ist dafür ein guter Ausgangspunkt.

5 gute Gratis-Symbol-Fonts für Ihre Visitenkarten

5 gute Gratis-Symbol-Fonts für Ihre Visitenkarten

Schluss mit den antiquierten, ewig gleichen Telefonsymbolen aus Wingdings und Zapf Dingbats! Um Ihre Visitenkarten mit coolen Icons aufzupeppen, können Sie aus jede Menge toller Gratis-Fonts wählen. Hier sind 5 handverlesene Symbolzeichensätze, die alle wichtigen Zeichen für Visitenkarten enthalten – samt Anwendungsbeispiel und Links zum Download

7 Visitenkarten-Etuis im Vergleich: Stilvolles ab EUR 3,60

7 Visitenkarten-Etuis im Vergleich: Stilvolles ab EUR 3,60

Hochwertige Visitenkarten gehören gut geschützt – in einem Visitenkarten-Etui zum Beispiel. prinux hat sich sieben verschiedene Modelle besorgt und auf Praxistauglichkeit geprüft. Eines vorab: Das teuerste Modell ist nicht unbedingt das Beste – und schon um EUR 3,60 gibt es eine ziemlich originelle, sehr robuste Lösung.

15 Tipps für die Gestaltung von Visitenkarten

Professionelle Visitenkarten haben gut auszusehen und müssen perfekt gedruckt sein – soweit, so selbstverständlich. Aber Schönheit allein genügt nicht. Es gibt einige Dos and Don’ts, die Sie aus wirklich gute Gründen ignorieren sollten. Hier sind 15 Gestaltungstipps, basierend auf altbewährten Regeln und aktuellen Trends.

Helvetica & Co: Klassische Fonts – gratis oder günstig

Helvetica & Co: Klassische Fonts – gratis oder günstig

Helvetica ist als Corporate Font allgegenwärtig. Und damit wohl auch jene Schrift, die global am häufigsten auf Visitenkarten gedruckt wird. Und so oft man den Klassiker auch sieht – irgendwie bleibt er immer modern und attraktiv. Wer die Helvetica als Corporate Font einsetzen will, sollte sich aber genau ansehen, woher er den Font bezieht. Die Lizenzkosten für einen einzigen Schnitt, der auf 100 Rechnern installiert wird, reichen von 0 bis 344 Euro.

Papier: Für Visitenkarten nur das Beste

Papier: Für Visitenkarten nur das Beste

Ihr Corporate Design schreibt ein ganz bestimmtes Papier für Visitenkarten vor? Dann sind Sie bei prinux richtig. Sie wissen noch nicht genau, welches Papier am besten für Sie passt? Auch dann ist prinux die richtige Adresse. Wählen Sie aus unseren beliebtesten Standard-Kartonsorten!

Richtig edel: Visitenkarten mit grauem Text

Richtig edel: Visitenkarten mit grauem Text

Für richtig edle Visitenkarten ist schwarzer Text oft zu kontrastreich – besser ist ein dezentes Grau. Damit grauer Text aber auch bei kleinen Schriftgraden scharf und sauber gedruckt wird, reicht der Standard-Vierfarbdruck nicht aus – eine Sonderfarbe muss her.  ...
Gar kein Luxus: Bedruckte Briefumschläge

Gar kein Luxus: Bedruckte Briefumschläge

Bei großen Unternehmen sind sie selbstverständlich, KMUs verzichten oft darauf: professionell bedruckte Briefumschläge. Dabei sind sind hochwertige Business-Kuverts gar kein Luxus, sondern ein wirkungsvolles Marketinginstrument, das oft sogar noch Zeit spart.

Professionelle Visitenkarten: 7 Trends

Professionelle Visitenkarten: 7 Trends

Täglich produziert prinux professionelle Visitenkarten für mehrere hundert Unternehmen – und aus dieser Fülle an Aufträgen lassen sich bei näherem Hinsehen klare Trends ablesen. Einige davon sind reine Modeerscheinungen, andere bieten praktische Vorteile.