Liebe Kundinnen und Kunden,

selbstverständlich haben auch wir bei prinux Maßnahmen getroffen, um angemessen auf die Corona-Epidemie zu reagieren.
Wir tun unser Möglichstes, um

  • die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen
  • zur Eindämmung des Virus beizutragen und gleichzeitig
  • unsere Service- und Lieferfähigkeit aufrecht zu erhalten.

prinux ist nicht von den von angeordneten Geschäftsschließungen betroffen. Alle Bereiche (Kundenbetreuung, Service, Produktion, Logistik) arbeiten weiter. Allerdings gelten ab 17. 3. bis auf Weiteres folgende Maßnahmen:

  • Homeoffice soweit möglich
  • Geänderter Produktionsablauf, um die Zahl der gleichzeitig in einem Raum arbeitenden Menschen zu verringern und Arbeitswege einzusparen
  • Kein physischer Kontakt zu Kunden, Lieferanten und Logistikmitarbeitern
  • Keine Selbstabholung mehr
  • Verstärkte Hygienemaßnahmen im Betrieb
  • Genaue Regeln bei Verdachtsfällen innerhalb unseres Team (aktuell gibt es zum Glück keine)

Für Sie als Kunden wird das nur geringe Auswirkungen haben. Wir sind sehr gut gerüstet, um alle Aufträge und auch neue Anfragen zügig zu bearbeiten. Wir bitten Sie dennoch um Ihr Verständnis, falls

  • eine Lieferung eventuell einen oder zwei Tage später eintrifft als gewohnt
  • Anrufe nicht immer sofort beantwortet werden (bitte senden Sie Ihr Anliegen oder einen Rückrufwunsch an info@prinux.com).

Gerne liefern wir auch ohne Aufpreis an Home Offices in der gesamten EU. Bitte geben Sie bei der Bestellung einfach die gewünschte Lieferadresse an. Sollte das aufgrund der aktuellen Konfiguration Ihres prinux-Shops nicht möglich sein, melden Sie sich bitte per E-Mail an info@prinux.com.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Unternehmen alles Gute in dieser schwierigen Zeit  – und vor allem: Bleiben Sie gesund!

Ihr prinux-Team