Helvetica & Co: Klassische Fonts – gratis oder günstig

Helvetica & Co: Klassische Fonts – gratis oder günstig

Helvetica ist als Corporate Font allgegenwärtig. Und damit wohl auch jene Schrift, die global am häufigsten auf Visitenkarten gedruckt wird. Und so oft man den Klassiker auch sieht – irgendwie bleibt er immer modern und attraktiv. Wer die Helvetica als Corporate Font einsetzen will, sollte sich aber genau ansehen, woher er den Font bezieht. Die Lizenzkosten für einen einzigen Schnitt, der auf 100 Rechnern installiert wird, reichen von 0 bis 344 Euro.

Gar kein Luxus: Bedruckte Briefumschläge

Gar kein Luxus: Bedruckte Briefumschläge

Bei großen Unternehmen sind sie selbstverständlich, KMUs verzichten oft darauf: professionell bedruckte Briefumschläge. Dabei sind sind hochwertige Business-Kuverts gar kein Luxus, sondern ein wirkungsvolles Marketinginstrument, das oft sogar noch Zeit spart.